1 Gedanke zu „Stellungnahme zum GWG Schreiben vom 151018

  1. Sauber!

    Entscheidend ist der Punkt: … spätestens nach Rücknahme der Finanzierungszusage hätte die Insolvenz angemeldet werden müssen ….

    Hier kommt die Psychologie ins Spiel. Die letzten Jahre hatte ja M. H. alles immer „geregelt „ …. wird schon irgendwie gehen….

    M. H. hätte das sicher geregelt, nur wie, … das wäre dann eine weitere Überraschung geworden.

    Jetzt sollte man eventuell über eine gemeinsame Lösung Stadt/HGO/GWG nachgedacht werden. Dazu muss natürlich die Leitung gut und vertrauensvoll aufgestellt sein.

    Von Seiten der Stadt ist sie das – meines Erachtens- die GWG könnte. G. F. gut gebrauchen und die HGO ist durch den Insolvezverwalter auch neutral aufgestellt.

    Liebe Grüße
    Michael Steinau

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.